Страницы

Sonntag, 20. September 2020

Die Manie der moralischen Überlegenheit

Die Manie der moralischen Überlegenheit ist eine absolut hoffnungslose psychische Störung, denn nur bei dieser Krankheit empfindet der Patient beliebige Argumente des Psychiaters automatisch als Bestätigung der Richtigkeit seiner gestörten Wahrnehmung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten