Страницы

Samstag, 27. März 2021

Luftlande-Afrikaner in Sibirien

Die afrikanischen Kadetten der Nowosibirsker höheren militärischen Kommandoschule führten ihre ersten Fallschirmsprünge durch.


Die Kadetten des fünften Jahrgangs sprangen mit den D-10-Fallschirmsystemen aus Mi-8-Hubschraubern in der Höhe von 800 Metern. Das Ziel der Übung war das Training der Sprung- und Landetechnik.



Keine Kommentare:

Kommentar posten